Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. 
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Neuigkeiten

Gegen die Unterzeichnung des Migrationspaktes durch Deutschland Featured

  • Donnerstag, 01 November 2018 09:57
  • Written by 

Die WerteUnion ist gegen eine Unterzeichnung des UN – Migrationspaktes ohne einen vorherigen Beschluss des Bundestages!

Am 01.11.2018 hat sich unser Bundesvorsitzende, Alexander Mitsch, im ARD-Morgenmagazin zu der beabsichtigten Unterzeichnung des UN-Migrationspakt am 12. Dezember 2018 in Marrakesch geäussert.

 Video

 "Unser wesentliches Anliegen ist, dass ein solch umfangreiches Dokument mit einer doch politischen Aussage und einer politischen Selbstverpflichtung, dass dieses Papier erst mal in der Öffentlichkeit breit und sachlich diskutiert werden muss. Das machen uns unsere europäischen Partnerländer vor. Vor allem darf ein solches Papier zu so einem sensiblen Thema nicht einfach am Parlament vorbei entschieden werden."

Es stelle sich die Frage, ob Deutschland nicht zu viele Verpflichtungen bei der Unterzeichnung des Dokuments eingehe.

Es sind zahlreiche Fallstricke in dem Dokument, das haben namhafte Juristen bereits festgestellt. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz sieht in der Unterzeichnung des Migrationspakts die Souveränität seines Landes gefährdet.

Die Risiken und Chancen einer solchen Vereinbarung müssten sorgfältig abgewogen werden.

Siehe auch den Beitrag zu Onlineanträgen des 31. Bundesparteitag, darunter Migrationspakt unter Neuigkeiten.
  • 2282
  • Last modified on Sonntag, 25 November 2018 19:42
AL

17 comments

  • Comment Link Jordan Sonntag, 10 November 2019 16:03 posted by Jordan

    Guys, I gotta boast. I found a hottie online who got naked for me.
    Just check my link.

  • Comment Link Wiley Montag, 12 August 2019 09:36 posted by Wiley

    thank you online internet sites.

  • Comment Link Sherley Dupar Montag, 22 April 2019 15:57 posted by Sherley Dupar

    Wenn man das so liest, ist das ganze eigentlich gar nicht mehr so kompliziert. Danke^^

  • Comment Link Domenic Sonntag, 10 Februar 2019 18:39 posted by Domenic

    Klasse Webseite, icһ komme sicher mal wider vоrbei.

  • Comment Link Diane Samstag, 09 Februar 2019 04:35 posted by Diane

    Hi. I have checked your werteunion.berlin and i see you've got some duplicate content so probably
    it is the reason that you don't rank hi in google. But you can fix this issue fast.
    There is a tool that creates articles like human, just search in google:
    miftolo's tools

  • Comment Link Sarocska Sonntag, 04 November 2018 15:21 posted by Sarocska

    Man muss sich nur auf YouTube die Videos anschauen, wie es in diesen Ländern zugeht und welchen Stellenwert vorallem die Frauen haben. Dann kann man schon sehen, dass es nichts wird mit der Integration.

  • Comment Link Zimmermann Uwe Freitag, 02 November 2018 07:31 posted by Zimmermann Uwe

    Europa ist schon überfremdet mit Integrations Verwegerern.. Bitte nicht noch mehr

  • Comment Link Jörg Hansen Donnerstag, 01 November 2018 17:37 posted by Jörg Hansen

    Kein europäisches Land sollte diesen Vertrag unterschreiben. Solange die EU existiert, und damit auch der Schengenraum, könnten Migranten auch von einem europäischen Nachbarland welches diesen Vertrag unterzeichnete, in ein anderes Land migrieren, welches diesen Vertrag nicht unterzeichnete.
    Im Übrigen, bin ich der Meinung, dass man die Probleme in den weniger entwickelten Ländern nicht dadurch löst, dass man die Menschen in die relativ dicht besiedelte EU ansiedelt.
    Aktive Hilfe in rückständigen Ländern, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Und einen fairen Handel mit diesen Ländern betreiben.

  • Comment Link Thomas Schreiner Donnerstag, 01 November 2018 17:34 posted by Thomas Schreiner

    Wir haben jetzt schon zu viel Probleme in Deutschland mit der Integration der Migranten. Wie soll es dann erst werden wenn wir nach der Unterzeichnung des Paktes jeden herein lassen müssen. Wer soll diese Menschen überhaupt noch finanziell unterstützen, besonderst wenn es unsere Wirtschaft nicht mehr so gut geht Wenn es unserem Land finanziell nicht mehr so gut geht, wird der Migrant und nicht der Deutsche sich in unseren Land auflehnen wenn es den Migranten nicht mehr so gut geht. Diese.Menschen werden nicht für uns sondern gegen uns arbeiten wenn die soziale Hängematte Löcher hat. Daher: ,, Stoppt DEN MIGRATIONSPAKT " Sonst geht Deutschland unter.

  • Comment Link Richard Mohn Donnerstag, 01 November 2018 15:16 posted by Richard Mohn

    Ein erster mutiger und wichtiger Schritt der Werteunion, allerdings noch zu lasch im Tonfall. Wer das Papier gelesen hat - und ich setze Voraus, dass das in der Werteunion tatsächlich passiert ist - der muss auch deutlich sagen zu welchem Schluss eine Bundestagsdebatte über den UN-Migrationspakt kommen sollte, nämlich einer einhelligen Ablehnung desselben. Zumindest wenn man noch etwas auf nationale Souveränität gibt und Meinungsfreiheit auch den Kritikern von Massenmigration zuspricht, gegen beides führt der Pakt empfindliche Schläge.
    Das hierzulande versucht wurde das Thema totzuschweigen, von Politik und Medien, spricht Bände.

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Zeitungsarikel

Neuigkeiten